Monteverdi in Münster

Großer Bahnhof gestern Nachmittag in der Petrikirche. Selbst konfessionell nicht gebundenen Menschen dürften sich die Härchen aufgestellt haben. Denn der Kantatenchor gab sich im Verein mit sagenhaften Solisten und dem…

da ist Musik drin

Wenn Musikdramaturg Frederik Wittenberg und Generalmusikdirektor Golo Berg sich eine Stunde vor Konzertbeginn die sprichwörtlichen Bälle zuwerfen, ist das ein Teil der Unterhaltung und zudem äußerst informativ. Es geht wieder…

Gemüse im Theater

Es ist der Sound der zwanziger und folgenden Jahre, der gestern durch das Kleine Haus schallt. Längst ist die Band des „bezauberndsten grünen Gemüses von Münster“ Kult – und das…

der 12Ender im Großen Haus

Das 9.Sinfoniekonzert ist nicht ganz ausverkauft, zu heiß ist es wohl, da sitzt man lieber bei einer Weißweinschorle auf der heimischen Terrasse. Diejenigen aber, die gekommen sind, erleben ein schönes…

Wasser im Landesmuseum

Am rechten Handgelenk ein glitzernd-breites Armband, der linke Arm langsam niedersinkend – schon als Claire Huangci, die in New York geborene Amerikanerin chinesischer Eltern, die ersten Takte von Domenico Scarlattis…

Achtes Sinfoniekonzert

Im 8. Sinfoniekonzert am Dienstag, 21. Mai um 19.30 Uhr im Großen Haus stehen Werke von Andreas Romberg, Benjamin Yusupov und Wolfgang Amadeus Mozart auf dem Programm. Als Solist ist…