Kommt mit Luigi die Rettung?

Die Geschäfte laufen nicht gut. Seit Einführung der Stoppersocke verkauft Hasso Krause immer weniger Pantoffeln, dabei ist das echt italienische Ware. Genaugenommen laufen die Geschäfte sogar so schlecht, dass Krause pleite ist und jetzt im Grillwagen neben Hornbach Hähnchen verkauft. Einzig Hassos Frau Röschen weiß nichts von dem finanziellen Ruin sondern deckt sich in Vorfreude auf den nahen Ruhestand ihres Gatten und die geplante Weltreise schon mal mit einem Kaninchenfellmantel vom Prinzipalmarkt ein. Viel Lokalkolorit vom Hansaviertel über Handorf bis Hiltrup. Es geht sogar weit in den Süden – bis Ascheberg. Volles Haus – gestern Abend war Premiere vom „Pantoffel Panther“ im Boulevard Münster. 500.000 Euro Schulden hat Hasso Krause, überzeugend gespielt von Ulrich Bärenfänger. Dabei ist sein Freund Rüdiger, von Beruf Psychotherapeut, keine allzu große Hilfe. Der ist selbst voller Psychosen und schiebt sein ganzes Dilemma auf ein Vorkommnis in seiner Kindheit, als er mit einem italienischen Jungen Fußball…

der gute Tod

Bernhard ist an Krebs erkrankt, Endstadium, Rettung ausgeschlossen. Was in Deutschland verboten ist, darf in…

Navigiere