Sinfoniekonzert in der Lokomotive

Es gibt einen (!) Termin im Jahr, an dem auch ich ins Kino gehe, nämlich wenn das Sinfonieorchester im Cineplex sein Kinokonzert gibt. Am Montag, 29. April steht um 19.30 Uhr das diesjährige Konzert „The General“ auf dem Programm. „The General“, von und mit Buster Keaton, ist einer der teuersten Filme der Stummfilmzeit. Der Film spielt zur Zeit des amerikanischen Bürgerkriegs und basiert auf dem historisch verbürgten Andrews-Überfall vom 12. April 1862. Der Lokomotivführer Johnnie Gray nimmt einsam die Verfolgung seiner von nordstaatlichen Spionen entführten Lokomotive „General“ auf. Mit Hartnäckigkeit, waghalsigen Manövern und Erfindungsreichtum gelingt es ihm, sowohl seine Maschine als auch die Gunst seines geliebten Mädchens Annabelle Lee zurückzuerobern Die sehr stringente Erzählweise, die aufwändige Bildgestaltung und die authentische Kostüm- und Kulissengestaltung setzten Maßstäbe. Deshalb gehört „The General“ zu den bedeutendsten Komödien der Filmgeschichte. Das Sinfonieorchester Münster spielt zu diesem Klassiker die Musik von Carl Davis, die 1987 für eine restaurierte…

Navigiere