Burkard Knöpker

10 Beiträge Zur Startseite
... hat drei Jahre für die Münstersche Zeitung und ein Jahr für ein regionales online-Magazin geschrieben, außerdem ein Buch über Menschen in Münster sowie Poetry-slam und Kabarett-Texte. Leidenschaftlich fährt er lange Strecken mit dem Fahrrad, am Rhein, an der Elbe, an der Mosel, an der Donau, auf Kuba oder Sri Lanka, doch am liebsten durch Frankreich. So schreibt er auch über diese Touren. Kultur in Münster, Radfahren in der Welt.

durch Mark und Bein

Wenn sie im rotschimmernden Wickelkleid, kontrastierend zu schwarzen Schuhen und dunklem Pagenschnitt, auf die Bühne kommt, ist jedem klar, dass dies kein normales Konzert ist, in dem Konzertmeisterin Midori Goto…

von der Flöte zur Kastenzither

Natürlich darf Beethoven nicht fehlen, schließlich ist Beethoven-Jahr, doch die Westfälische Schule für Musik hat noch viel mehr zu bieten auf ihrem Jahreskonzert – gestern im Großen Haus. Tuba, Klavier,…

besser man liest Effi Briest

Keine leichte Aufgabe, die sich die Theaterleute um Regisseur Gregor Turecék da gestellt haben, einen literaturgeschichtlich so besonderen Roman wie „Effi Briest“ von Theodor Fontane auf die Bühne zu bringen.…

Hoch lebe das Mittelmaß

Natürlich kann man auf die Musik von Duran Duran nicht verzichten, wenn eine Show schon „Wild Boys“ heißt, und die neun Herren, allesamt durchtrainiert und für das weibliche Publikum mit…

Der Mond im Pumpenhaus

Wenn etwas 20 Jahre alt wird, darf der Mond schon mal scheinen. „MAKE“, Manfred Kerlaus Baby, präsentiert pünktlich zum eigenen Geburtstag gestern Abend: „Blake and me and the universe“ und…

mit dem Kaleidoskop durch Münster

Wenn Marielle Murphy eine Arie aus Leonard Bernsteins Candide singt und dazu Stefan Veselka Klavier spielt, dann täuscht das etwas darüber hinweg, dass es sich eigentlich nur um einen traditionellen…

wie von einer anderen Welt

Nachdem die Petrikirche wegen herabfallender Putz- und Fugenteile gesperrt ist, wich das Pianeo-Festival mit seinem Abschlusskonzert kurzerhand aus in den Konzertsaal der Waldorfschule in Gievenbeck. Trotzdem war der Saal pickepacke…

von Erfahrung und Humor

Im Beethovenjahr kann man auf alles verzichten, zwischendurch sogar auf den Generalmusikdirektor, aber nicht auf Beethoven. Diesmal, beim 5. Sinfoniekonzert, steht Beethovens 4. Konzert für Klavier und Orchester im Fokus,…

Sonnenaufgang im Kino

Es gehört zu den Highlights im kulturellen Münster, zumindest bei Kennern – das Kinokonzert im Cineplex. Gestern spielte eine Rumpfmannschaft des Sinfonieorchesters Münster (und die machte ordentlich Dampf) zu Friederich…

Navigiere