Burkard Knöpker

10 Beiträge Zur Startseite
... hat drei Jahre für die Münstersche Zeitung und ein Jahr für ein regionales online-Magazin geschrieben, außerdem ein Buch über Menschen in Münster sowie Poetry-slam und Kabarett-Texte. Leidenschaftlich fährt er lange Strecken mit dem Fahrrad, am Rhein, an der Elbe, an der Mosel, an der Donau, auf Kuba oder Sri Lanka, doch am liebsten durch Frankreich. So schreibt er auch über diese Touren. Kultur in Münster, Radfahren in der Welt. Nebenbei stellt er Lehrer ein und versetzt sie - manchmal auch nach Sachsen.

Münster hält zusammen

Wenn am Samstag morgen grüner Rasen vor dem Geschäft von Andrea Wommelsdorf liegt, sich das ein oder andere Instrument im Schaufenster tümmelt, ein Canapé in Grüntönen und sogar Zucchinis, dann…

vom Emscherquellhof bis Bochum

Traditionell radle ich über Pfingsten an einem Fluß entlang, Weser, Werra, Fulda – diesmal sollte es eigentlich die Lahn sein, die etwa bei Siegen entspringt und über eine Kehre bei…

Mein nächster Theaterbesuch

Mit dem Lieder- und Arienprogramm »Tonight!« meldet sich das Musiktheater-Ensemble am Dienstag, 9. Juni um 19.30 Uhr im Großen Haus des Theater Münster zurück. Das einstündige Programm umfasst Lieder von Franz…

Hören ohne Mund-Ohren-Schutz

Das Sinfonieorchester Münster meldet sich nach der Corona-bedingten Pause auf der Bühne zurück. Unter dem Motto »Auftakt!« stehen unter Beachtung aller geltenden Abstands- und Hygieneregelungen am Samstag, 30. Mai um…

durch Mark und Bein

Wenn sie im rotschimmernden Wickelkleid, kontrastierend zu schwarzen Schuhen und dunklem Pagenschnitt, auf die Bühne kommt, ist jedem klar, dass dies kein normales Konzert ist, in dem Konzertmeisterin Midori Goto…

Navigiere